Logo der WiFi Alliance

Wi-Fi Alliance Zertifizierung

Prüfung der Interoperabilität mit anderen Geräten

Wi-Fi Alliance Zertifizierung – Ursprung der Allianz und ihr Mehrwert für Verbraucher

Über Wi-Fi wird mehr als die Hälfte des gesamten Internetverkehrs abgewickelt, und es wird erwartet, dass die Wi-Fi-Technologie immer weiter ausgebaut und ausgefeilter wird. Die Verbraucher erwarten zunehmend, dass ihre Wi-Fi-Geräte gut zusammenarbeiten und ein zuverlässiges, einheitliches und sicheres Erlebnis bieten. Um den Wi-Fi-Standard weltweit voranzutreiben, arbeiten Unternehmen aus verschiedenen Branchen in der Wi-Fi Alliance zusammen, um sicherzustellen, dass Wi-Fi-Geräte und -Netzwerke den Nutzern zuverlässige Interoperabilität, Sicherheit und Verlässlichkeit bieten.

Auf diese Weise trägt die Wi-Fi Alliance-Zertifizierung dazu bei, das Vertrauen der Verbraucher zu stärken, indem sie sicherstellt, dass zertifizierte Geräte mit Wi-Fi-Geräten, die im selben Frequenzband betrieben werden, korrekt zusammenarbeiten. Geräte, die das weltweit anerkannte Wi-Fi CERTIFIED-Logo tragen, zeigen, dass diese Produkte die strengen Anforderungen der Interoperabilitätszertifizierung bestanden haben und bereit sind, die Erwartungen der Verbraucher an Wi-Fi zu erfüllen.

Anmerkung: Im deutschsprachigen Raum wird der Begriff „WLAN“ häufig synonym für kabellose Netzwerke verwendet. Die Bezeichnung „Wi-Fi“ (auch: WiFi / Wifi) ist jedoch trennschärfer und der international gängige Begriff.

Wi-Fi CERTIFIED™

Wifi Certified Logo

Wi-Fi CERTIFIED™ Produkte wurden in einem autorisierten Prüflabor getestet, wobei nur ein erfolgreich getestetes Produkt das Wi-Fi CERTIFIED™-Logo tragen darf. Bestehen die Produkte den Test nicht, müssen Hersteller Anpassungen am Gerät vornehmen. Anschließend können sie einen neuen Test vereinbaren, um ggf. im nächsten Anlauf eine Zertifizierung zu erhalten.

Diese Zertifizierung gemäß den Vorgaben der Wi-Fi Alliance bedeutet, dass ein WLAN-fähiges Produkt in zahlreichen Konfigurationen mit einer Vielzahl von anderen Wireless-Geräten getestet wurde, um die Interoperabilität mit anderen Wi-Fi CERTIFIED™-Geräten, die im gleichen Frequenzband betrieben werden, zu überprüfen.

Unsere Leistungen als Authorized Test Lab (ATL) der Wi-Fi Alliance

Logo der Wifi Alliance

cetecom advanced führt seit mehr als 15 Jahren Zertifizierungen der Wi-Fi Alliance durch. Unsere Erfahrung und unsere Testpläne decken jede Phase der Wi-Fi-Entwicklung ab, einschließlich der Wi-Fi-Netzwerksicherheit.

  • Wi-Fi 6E Certification (aktuellste Version)
    • Beinhaltet alle Elemente der Wi-Fi 6 Zertifizierung
    • Wi-Fi Certified 6E
    • WPA3 für Wi-Fi 6E
  • Wi-Fi 6 Zertifizierung
    • Beinhaltet alle Elemente der Wi-Fi 5 Certification
    • Wi-Fi Certified 6
    • Wi-Fi Certified Agile Multiband
  • Wi-Fi 5 Zertifizierung
    • Beinhaltet alle Elemente der Wi-Fi 4 Certification
    • Wi-Fi Certified AC
  • Wi-Fi 4 Zertifizierung
    • Wi-Fi Certified a,b,g,n Testpläne
    • Wi-Fi Multimedia, WPA-2, WPA-3, geschützte Management-Frames, Erkennung von Schwachstellen bei der Neuinstallation von Schlüsseln und Erkennung von Fragment- und Fälschungsschwachstellen

cetecom advanced verfügt über sechs Wi-Fi-Kammern, die es uns ermöglichen, eine Vielzahl von Tests an Wireless-Geräten parallel durchzuführen. Durch diese Flexibilität kann die Testzeit für einen Kunden von Wochen auf Tage verkürzt werden. Unser Team von Wi-Fi-Experten ist stolz darauf, schnell und flexibel zu sein, und passt sich den Bedürfnissen der Kunden spontan an.

Präzise Tests für eine große Bandbreite an Produkten

cetecom advanced kann jedes Produkt mit Wi-Fi-Funktionalität prüfen und zertifizieren. Somit ist eine Zertifizierung für eine breite Palette von Verbraucher-, Unternehmens- und betreiberspezifischen Produkten mit WLAN-Funktionalität möglich: Access Points, Smartphones, Computer und Peripheriegeräte, Unterhaltungselektronik, Kfz-Telematiksysteme und vieles mehr. Die cetecom advanced Labore sind akkreditiert, um eine Vielzahl von Dienstleistungen in allen Bereichen der Wireless-Technologien anzubieten, von Bluetooth bis Wi-Fi 6E und alles dazwischen.

Zertifizierte Qualität und Leistung in allen Situationen

Die Wi-Fi Alliance-Zertifizierung liefert nicht nur die Sicherheit, dass Wi-Fi-Anwendungen und -Produkte verschiedener Hersteller gut zusammenarbeiten, sondern belegt auch die Fähigkeit eines Produkts, in einer Vielzahl von WLAN- / Wi-Fi-Umgebungen ein gutes Nutzererlebnis zu bieten. Dazu gehören auch Umgebungen, in denen die Wireless-Konnektivität schwierig sein kann, z. B. in stark belebten Räumen oder in Gebäuden, in denen dekorative oder funktionale Hindernisse die WLAN-Signale sowie anderweitige Funksignale stören können.

cetecom advanced bietet auch Vorabtests für Produkte an, die sich auf die Wi-Fi Alliance-Zertifizierung vorbereiten, sowie Empfehlungen und Beratung zu Vorabtests.

Wi-Fi CERTIFIED™ – geeignete Zertifizierungswege für jedes Produkt

Schematische Darstellung der Zertifizierungswege für eine Wifi-Alliance Zertifizierung mit cetecom advanced

Die wachsende Vielfalt und schiere Anzahl der auf den Markt kommenden Wi-Fi-Geräte erfordert maßgeschneiderte Prüfmöglichkeiten. Um ihre Wi-Fi-Produkte zu zertifizieren, können Kunden zwischen drei von der Wi-Fi Alliance festgelegten Zertifizierungswegen wählen:

  • FlexTrack

    ist auf anspruchsvolle, hoch differenzierte Wireless-Produkte zugeschnitten, die von Grund auf neu entwickelt werden. Dieser Weg ermöglicht umfassende Flexibilität bei der Produktgestaltung, einschließlich der Anpassung der Wi-Fi-Funktionalität. FlexTrack-Tests müssen in einem ATL durchgeführt werden.

  • QuickTrack

    ist auf Produkte zugeschnitten, die auf qualifizierten Lösungen wie Modulen und Chipsätzen basieren, die bereits eine vollständige Prüfung der Wi-Fi-Funktionalität durchlaufen haben. Dieser Weg ermöglicht gezielte Änderungen an Wi-Fi-Komponenten und Funktionen. QuickTrack-Tests können an einem ATL- oder Wi-Fi Alliance-Mitgliedsstandort durchgeführt werden.

  • Derivat oder Variante

    ist auf Produkte zugeschnitten, die funktionell mit einem Wi-Fi-zertifizierten Gerät identisch sind, aber abweichende Merkmale aufweisen, wie z. B. eine andere Benutzeroberfläche oder einen anderen Formfaktor. Dieser Weg erlaubt keine Änderungen an der Wi-Fi-Funktionalität. Sie können die Zertifizierung für solche WLAN-fähigen Geräte beantragen, ohne dass zusätzliche Tests erforderlich sind.

Weitere Themen