Richtfunkantenne

Richtfunk Prüfungen

Tests für Richtfunksysteme & Richtfunktechnik

Unsere Richtfunk Prüfungen bieten Kunden die Gewissheit, dass ihre Richtfunksysteme den jeweiligen marktspezifischen Standards und Vorgaben entsprechen. Somit ermöglicht cetecom advanced den erfolgreichen Marktzugang unter Berücksichtigung relevanter Richtlinien für Systeme mit Richtfunktechnik.

Services im Bereich Richtfunk

Wir führen für Sie Richtfunk Prüfungen zu folgenden Richtlinien und Standards durch:

  • EN 302 217: „Richtfunksysteme; Kennzeichnungen und Anforderungen für point-to-point-Anlagen und Antennen“
  • EN 301 753: „Richtfunksysteme;  point-to-multipoint-Anlagen und Antennen. Allgemeiner harmonisierter Standard für point-to-multipoint-Richtfunkanlagen und Antennen.“
  • Reg TP SSB FE/OE „Schnittstellenbeschreibungen für digitale Richtfunksysteme im 4-GHz- bis 58-GHz-Bereich“
  • SR 784.103.12/1.17 „Technische Anforderungen für Richtfunksysteme 23-GHz- bis 38-GHz-Bereich“ von BAKOM

Für den Marktzugang in Nordamerika bietet cetecom advanced die nachstehenden Richtfunk Prüfungen:

  • FCC: CFR 47 FCC Part 101 (USA)
  • ISED: RSS 191 (Kanada)

Weitere Themen