Große, terrestrische Satellitenschüssel

Satellite Testing

Prüfung von Satellitenfunk-Systemen

cetecom advanced bietet Prüfungen und Inspektionen von Satellitenkommunikationssystemen an – unabhängig davon, ob diese im Orbit oder an Erdfunkstellen ihren Einsatz finden. Diese Prüfungen im Rahmen des Satellite Testing dienen dazu, die effektive Nutzung des Frequenzspektrums, die Compliance zu Standards im Bereich Satellitenfunk, die Übertragungsqualität und die Interoperabilität nachzuweisen. Durch diesen Prozess wird eine störungs- und konfliktfreie Satellitenkommunikation gewährleistet.

 

Services im Bereich Satellitenkommunikation

Unser Prüfungsumfang umfasst:

  • Very Small Aperture Terminals (VSAT) (Satellitenempfänger und -sender mit Antennen)
  • Satellite News Gathering, LKW-Montage / Fly-away Transportable Bodenstationen (SNG-TES)
  • Mobile Bodenstationen (LMES = land mobile earth stations)
  • Maritime Mobile Bodenstationen (MMES = maritime mobile earth stations)
  • Mobile Bodenstationen (S-PCN MES = mobile earth stations)
  • Mehrzweck-Bodenstationen (GPES = general purpose earth stations)
  • Ortsgebundene SES mit großen Antennenaperturen
  • Satellite Interactive / User Terminals (SIT / SUT)
  • Receive only mobile earth stations (ROMES), TV Receive Only (TVRO)
  • Mobile Bodenstationen (MES) mit Verwendung von Low Earth Orbit Satellites (LEO)
  • AES (Aircraft Bodenstationen)
  • SatLabs empfohlene DVB-RCS Terminals

Für den Marktzutritt in Nordamerika bietet cetecom advanced die nachstehenden Prüfungen an:

  • FCC: CFR 47 FCC Part 25 (USA)
  • ISED: RSS 170 (Kanada)

Weitere Themen