cetecom advanced

Wi-Fi 7: Die Zukunft der drahtlosen Konnektivität

Wi-Fi 7 ist die neueste Generation der drahtlosen Netzwerktechnologie und verspricht eine Reihe interessanter Verbesserungen, von denen Produktentwickler und Endnutzer gleichermaßen profitieren werden. Diese bahnbrechende Technologie übertrifft ihre Vorgänger in vielerlei Hinsicht und öffnet die Tür zu einer neuen Ära der drahtlosen Konnektivität.
experte steuert einen industrieroboter mit einem notebook, die via wifi 7 drahtlos verbunden sind

Was ist Wi-Fi 7?

Wi-Fi 7, auch bekannt als IEEE 802.11be, ist der Nachfolger von Wi-Fi 6 und stellt die nächste Evolutionsstufe in der drahtlosen Netzwerktechnologie dar. Es soll eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 30 Gbit/s bieten, was mehr als das Dreifache der Geschwindigkeit von Wi-Fi 6 ist. Diese atemberaubende Geschwindigkeit wird durch eine Kombination aus innovativen Technologien und verbesserten Standards erreicht.

WiFi 7

Vorteile von Wi-Fi 7

Daraus ergibt sich ein Vorteil, den Produktentwickler nutzen können, um ihre Wi-Fi-Produkte zu verbessern oder sie für bestimmte Anwendungsbereiche interessant zu machen:

  • Schnellere Übertragungsraten:
    Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 30 Gbit/s können Produktentwickler Anwendungen und Dienste entwickeln,
    die bisher undenkbar waren. Von 8K-Videostreaming bis hin zu Virtual Reality und Augmented Reality
    – Wi-Fi 7 eröffnet unzählige Möglichkeiten für High-End-Anwendungen.
  • Höhere Kapazität:
    Wi-Fi 7 wird eine deutlich höhere Netzwerkkapazität bieten, d. h. mehr Geräte können gleichzeitig auf das Netzwerk zugreifen,
    ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Dies ist ideal für Umgebungen mit hoher Netzdichte, wie z. B. Stadien oder Großraumbüros.
  • Geringere Latenzzeit:
    Wi-Fi 7 wird die Latenzzeit verringern, was bei Echtzeitanwendungen wie Online-Spielen und Videokonferenzen entscheidend ist.
    Produktentwickler können reaktionsschnelle Anwendungen erstellen, die in Echtzeit funktionieren.
  • Verbesserte Energieeffizienz:
    Wi-Fi 7 wird auch energieeffizienter sein, was die Batterielebensdauer von drahtlosen Geräten verlängert
    und somit die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

Technische Eigenschaften und Features von Wi-Fi 7

Wi-Fi 7 ist die neueste Generation der drahtlosen Netzwerktechnologie und bringt einige grundlegende technische Verbesserungen gegenüber seinen Vorgängern mit sich:

  • Frequenzbereich:
    Wi-Fi 7 wird im 6-GHz-Frequenzbereich arbeiten, was zu weniger Interferenzen
    und höheren Übertragungsgeschwindigkeiten führt, da der 6-GHz-Bereich
    im Vergleich zum 5-GHz-Bereich über 5 weitere Kanäle verfügt.
  • MU-MIMO:
    Das Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO) wird weiter verbessert,
    um eine noch effizientere Datenübertragung für mehrere Geräte gleichzeitig zu ermöglichen.
  • BSS Coloring:
    Durch die Einführung von Basic Service Set (BSS) Coloring werden Effizienz
    und Leistung des Netzes weiter gesteigert.
  • Modulationsarten:
    Wi-Fi 7 wird eine breite Palette von Modulationsarten verwenden, einschließlich fortschrittlicher
    Techniken wie 1024-QAM, um die Datenübertragungsrate zu erhöhen.

Unterschiede zwischen Wi-Fi 7 vs. Wi-Fi 6

Die Hauptunterschiede zwischen Wi-Fi 7 und seinen Vorgängern, wie z. B. Wi-Fi 6, liegen in der Geschwindigkeit, der Kapazität und der Latenzzeit. Wi-Fi 7 bietet eine deutlich höhere Geschwindigkeit und Kapazität bei weiter reduzierter Latenz. Diese Verbesserungen sind besonders bei Anwendungen mit hoher Bandbreitennutzung und Echtzeitanforderungen von Vorteil.

Daraus ergibt sich auch eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten für Wi-Fi 7, sei es in Smartphones, Tablets, Laptops, Smart-Home-Geräten, industriellen Anwendungen oder im Gesundheitswesen: Wi-Fi 7 bietet viele Vorteile für die Funktionalität von Geräten mit Wi-Fi-Technologie.

Generation Maximale Übertragungsgeschwindigkeit Funkfrequenz
2,4 GHz 5 GHz 6 GHz
Wi-Fi 7 30 Gbit/s Ja Ja Ja
Wi-Fi 6E 9,6 Gbit/s Ja Ja Ja
Wi-Fi 6 9,6 Gbit/s Ja Ja Nein

Ist Wi-Fi 7 abwärtskompatibel?

Die Abwärtskompatibilität von Wi-Fi 7 entspricht der Kompatibilität der vorhergegangenen WLAN-Standards. Eine Funkverbindung zwischen älteren Clients und neuen Wi-Fi 7 Routern ist somit grundlegend vorgesehen. Gleiches gilt für die Verbindung zwischen Wi-Fi 7 Smartphones und älteren WLAN-Routern. In beiden Fällen findet die Kommunikation jedoch mit dem jeweils älteren Protokoll, mit reduziertem Featureumfang statt.

Regulatorische Anforderungen für Geräte mit Wi-Fi 7

Produkte, die die Wi-Fi 7-Technologie enthalten, müssen bestimmte Sicherheits-, Leistungs- und Umweltstandards erfüllen, um eine sichere und konforme Markteinführung zu gewährleisten. Die Nichteinhaltung dieser Vorschriften kann erhebliche Konsequenzen nach sich ziehen, darunter Produktrückrufe, Geldstrafen und Rufschädigung.

  • In der Europäischen Union unterliegen diese Produkte den Bestimmungen der Funkanlagenrichtlinie (RED) (EN 303 687).
  • In den Vereinigten Staaten müssen Wi-Fi 7-Produkte den von der Federal Communications Commission festgelegten Standards entsprechen (eCFR 47 FCC Part 15.407)

Der regulatorische Prüf- und Zertifizierungsprozess für Wi-Fi 7-Produkte  dient der Einhaltung dieser Normen. Der Prozess umfasst Prüfungen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), der Produktsicherheit, der Batterieleistung und anderer Aspekte je nach Produkttyp und Markt. Für Hersteller ist es wichtig, mit akkreditierten Labors und Zertifizierungsstellen zusammenzuarbeiten, um die Komplexität dieser regulatorischen Anforderungen effektiv zu bewältigen.

Wi-Fi CERTIFIED 7: Das Zertifizierungsprogramm von der Wi-Fi Alliance

Die Wi-Fi Alliance ist eine weltweite Vereinigung, die sich der Entwicklung, Förderung und Zertifizierung der Wi-Fi-Technologie widmet. Ihr Ziel ist es, ein nahtloses kabelloses Erlebnis für die Nutzer zu gewährleisten und die Akzeptanz der Wi-Fi-Technologie zu fördern. Ein zentrales Anliegen der Wi-Fi Alliance ist es, die Kompatibilität und Interoperabilität von Wi-Fi-Produkten zu gewährleisten. Dies ermöglicht es verschiedenen Herstellern, Wi-Fi-Produkte zu entwickeln, die nahtlos miteinander verbunden werden können.

Die Wi-Fi Alliance bietet mit Wi-Fi CERTIFIED 7 ein umfassendes Zertifizierungsprogramm an, um sicherzustellen, dass Produkte die Standards und Interoperabilitätsanforderungen erfüllen. Produktentwickler, die Wi-Fi 7 in ihre Produkte integrieren wollen, können von diesem Programm profitieren, um sicherzustellen, dass ihre Geräte nahtlos mit anderen Wi-Fi-fähigen Geräten kommunizieren können.

WiFi CERTIFIED 7

Wi-Fi 7-Zertifizierung bei cetecom advanced

Als führendes Unternehmen in der Konformitätsprüfung und Zertifizierung von Funktechnologien ist cetecom advanced Ihr kompetenter Partner für die Wi-Fi 7 Zertifizierung. Unsere Experten stehen Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte die höchsten Standards erfüllen und alle Vorteile von Wi-Fi 7 nutzen können.

Dies betrifft sowohl die regulatorische Prüfung und internationale Marktzulassung von Geräten mit Wi-Fi-Technologie, als auch die Wi-Fi-Zertifizierung auf Grundlage der Spezifikationen durch die Wi-Fi Alliance.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Der cetecom advanced Newsletter wird ca. 1x monatlich versendet. Keine ständigen Follow-up Mails.
Nur ausgewählte Inhalte von unseren Experten.